• Chic Nails = Très Teuer?   vor 3 Wochen 2 Tage
    Ich bin seit über 2 Jahren hier Kunde. Und hier stimmt einfach alles.... Tolle Nagelmodellage, auf alle Wünsche wird eingegangen und in einer sehr guten Beratung werden die Lösungen präsentiert. Das Studio ist sehr sauber und hier legt man auf Hygiene allergrößten Wert. Und das ist sehr wichtig. Wer möchte schon einen Nagelpilz mit nach Hause nehmen... Top Geschäftsleitung, super saubere Ausführung... Sehr zu empfehlen. Ich komme immer sehr gern wieder. Danke.
  • Was war das denn?   vor 5 Wochen 16 Stunden
    max
  • Die New York Times stellt richtig   vor 10 Wochen 2 Tage
    Karin Schedler Art Journalist Duesseldorf - New York home production DE (talk, interviews) production US (talk, interviews) realized projects international press works international movie production editorial works art services contact Realized Projects in US "Musicfestival of the Hamptons" in (medial) cooperation with: Musicdirector Lukas Voss, president Eleanore Leonard-Sager, New York Today, Hampton Star, Washington Post etc activities: organization, press, concept, for more then 10 years artists: Richard Stolzman, David Garrett, Joshua Bell etc. "26th Art Cologne" presentation in New York in (medial) cooperation with: gallery Ileana Sonnabend, Lotusclub New York, Hampton Star, Washinton Post, New York Today, New York Times, further galleries and artists activities: organization, press, networking "Heinrich Heine Memorial" New York in (medial) cooperation with: Municipal Art Society of New York, New York government, president Fernando Ferrer, Bankhaus Arnhold & Bleichenroeder Inc, Stephen Kellen, Annamarie Kellen, "Sturm und Drang Over a Memorial to Heinrich Heine", Hampton Star, Washinton Post, New York Today, New York Times activities: concept, organization, press, networking, fundraising additionally: Movie production "1999 Loreley Fountain NY", Rudij Bergmann (ARD, SWR) "Windows of Central Park", New York, Studio Giorgio Armani, Central Park West in (medial) cooperation with: Betsy Pinover Schiff, Photographer, Hampton Star, Washinton Post, New York Times activities: organization, press-conference, book presentation
  • Chic Nails = Très Teuer?   vor 1 Jahr 8 Wochen
    Na dann doch lieber Maniküere zu Hause machen:). Mit den heute verfügbaren Tutorials ist das auch mit etwas Übung erlernbar. Man sollte jedoch nicht so sehr sparen und schon min. 50-80€ ausgeben für scharfe Schere(Infos z.b. unter http://www.manikuere-set.net). Aber so teuer wie eure genannten Preise ist es sonst nicht in NRW..
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 2 Jahre 36 Wochen
    willand steht bei XING.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 2 Jahre 36 Wochen
    Gast at May 9, 2014 at 10:05 am also erstmal ein Satz zu dir lieber Schauspieler, wenn du meinst das sowas nicht spielbar ist (glaube auch nicht daran das es fake ist) dann wechsle den Beruf. Ich persönlich wahr oft genug in der Schweiz um die Küche beurteilen zu können, Schweizer stellen super Produkte her, Racklette, Schokolade, Bütnerfleisch, Emmentaler, Uhren und Taschenmesser aber kochen können die wirklich nicht nur nicht, sondern überhaupt gar nicht, aber sehr sympatisches Volk und schöne Berge. Ich bin den Nachbar-Besitzer dankbar, ich habe selten so gelacht, nur schade das es keine Comedy sein sollte, der Koch tat mir leid, hatte Persönlichkeit, Charakter und Herz 3 Eigenschaften die dem Besitzer völlig abhanden gekommen sind. Ich liebe das wenn man Kochprofis Pulversauce vorsetzt, von den Gästen ganz zu schweigen. Wie man helfende Hände so verprellen kann ohne Worte.... und wer von euch sagt die Kochprofis wären arrogant, mal ganz ehrlich das sind Köche, das ist ein Knochenjob, da herscht nun mal ein anderer Ton, da heisst es schnell standatisiertes Produkt herstellen, und den Gast gut aufzuheben, fertig. Ich finde die Super, ehrlich und direkt, das mag nicht jeder, versteh ich auch, du sollst das essen mögen nicht den Koch.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 2 Jahre 36 Wochen
    Hier meinte ein User, fernsehkritik.tv hat Aufklärung geleistet. Wo denn Bitte? In einer Folge wurde auf alle Kochsendungen eingedroschen, und das in einer Art und Weise.... Wer sich im Forum dort umsieht und der deutschen Sprache mächtig ist wird einiges zum grinsen finden. Zu dem Wirt in dieser Folge... Wenn es gestellt ist, dann Prost Mahlzeit. Dann haben die "Darsteller" die Konsequenz genauso verdient wie es eben kam. Wenn es nicht gestellt war, dann war dies ein Beispiel für einen wirklich unfähigen Chef. Und da die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegt: Wenn ein Lokal, Kneipe, Restaurant ect. gut läuft muß man bei sowas nicht mitmachen. Sich hinterher über alles beschwereren ist sehr einfach, plump und einfältig. Und wirkt nicht wirklich glaubwürdig... Am Ende siegt eben immer noch die Qualität und Freundlichkeit in der Gastronomie.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 2 Jahre 36 Wochen
    Arrogantes Arschloch!
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 3 Jahre 7 Wochen
    Ich persönlich glaube bei den Kochprofis nicht an kompletten Fake und reine Inszenierung. Ja, das "Unterschichtenfernsehn" verkauft dem ganzen Land einen riesen Haufen (schlecht) inszenierten Mist aber da ich vom Fach bin (Schauspieler) sage ich euch, man erkennt den Unterschied zu eindeutig gefakten Formaten wie "Familienfälle" oder "Lenßen und Partner" gaaaanz eindeutig! Ein Laie kann soetwas wie den Ben NIEMALS spielen(und RTL2 hat auf gar keinen Fall die Zeit(so ein dreh verschlingt nämlich PRO MINUTE Unsummen!!!), soooo lange mit den "Amateurschauspielern" zu proben)!!! Das ist sicher nach RTL-Wünschen zusammengeschnitten worden, war aber grundsätzlich echt!
  • Erste Impressionen von Flingern rollt den roten Teppich aus 2013   vor 3 Jahre 30 Wochen
    und wo ist die Birkenstrasse?
  • Sag mir wo die Blumen sind   vor 4 Jahre 4 Wochen
    Es ist die beste Blumengeschäft... ich hoffe dass es toll bleibt. Mit freundlichen Grüssen, Martin Blumenstrauss online
  • Lebensgefahr im Schienenbereich der Dorotheenstraße   vor 4 Jahre 24 Wochen
    Warum koordiniert man nicht einfach das Blinklicht mit der Fußgängerampel? Diese sollte rot zeigen, sobald das Blinklicht angeht.
  • Ich will das Leben feiern!   vor 4 Jahre 28 Wochen
    Genau das ist Sie und Ihre Bilder, mit Feingefühl und dem besonderen Gespür.
  • Projekt Birkenstraße beendet   vor 4 Jahre 33 Wochen
    Ich musste drei Anläufe nehmen, um den ersten Satz zuende zu lesen. Die Agenturen und Initiatoren werden sich gefreut haben, im ersten Satz erwähnt zu sein, für den normalen Leser empfinde ich das Les Zumutung, weil langweilig und sperrig. Der Rest des spannenden Textes zeigt doch, dass es auch besser geht....
  • OKTOBERFEST FLINGERN   vor 4 Jahre 40 Wochen
    Wo kann ich noch eine Karte für das oktoberfest ergattern? nur eine einzige, bitte. Tel021174959954
  • Chic Nails = Très Teuer?   vor 5 Jahre 10 Wochen
    Ich war erst unten da haben die mir die Nägel total bis zur haut abgepfeilt. danach bin ich ein paar mal oben im 1 sten stock. Die haben mir die seiten total weg gepfeilt wo ich nur spitze nägel hatte die ich nie haben wollte. da habe ich mich aufgeregt danach wollte mir eine andere angeblich reparieren kein problem sagte sie immer. Aber für mich ist es ein riesen Problem. vor allem weil ich mit vollen nägeln reingekommen bin. Die andere hat mir am neben tisch alkohol in die Augen gespritzt und nicht mal entschuldigt. Hatte rote brennende Augen und verpfeilte Finger nägel die doch ein Problem waren weil sie es nicht hin bekamen. danach sagte mann mir ich solle den laden verlassen sie seien fertig mit mir und ich solle nicht mehr wieder kommen. ich versuchte zu erklären aber sie hörten mir nicht zu und bezahlen musste ich auch noch sie wollten mir sogar die reperatur auf drehen zu zahlen wo ich mich weigerte. Das Studio ist alles andere als ordentlich oder kunden freundlich. ich bin sehr entteuscht das Bilker Arkaden so einen laden als Mieter hat.
  • AUS für die Frankenheim Halle in Flingern   vor 5 Jahre 10 Wochen
    Nähere Informationen über den Boxring findet Ihr hier: www.boxring-news.de
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 15 Wochen
    Ben ist ein Genie und alle anderen sind Idioten- zumindest sieht er es so. Das kann doch nicht so schwer sein, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Personal? Gibt´s wie Sand am Meer und ist nur dazu da um sich aufzuspielen. Wenn es ernst wird, einfach mal untertauchen und dann wieder hinter die Theke stellen als wäre nichts gewesen. Aber immerhin hat er sich dieses Mal nicht zulaufen lassen. Er hat sich selbstständig gemacht, weil er es immer besser wusste als seine Chefs. Aber immerhin muss er sich jetzt keine Sorgen mehr machen in "K- äh Düsseldorf" als "Vollpfosten" dazustehen, es ist eher ein Gefühl von Fremdschämen bis Mitleid. Er hätte die Hilfe der Kochprofis dringen gebaucht und deren "Arroganz" hätte er besser einfach mal in Kauf genommen. Das ist eben der Preis, den man für die Publicity zahlt, man muss sich die eigenen Fehler eingestehen. Gestellt war da leider gar nichts.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 15 Wochen
    und weil die sendung von vorne bis hinten durchgeplant ist ist der ben jetzt auch pleite...da hat es aber einer verstanden.... ben der grosse schauspieler vor der kamera, ich höre schon den golden globe und oscar rufen...vielleicht entläß er den dann auch vom podium ;-))))
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 15 Wochen
    Ich habe noch keinen arroganteren Typen wie diesen Ben gesehen! Warum hat er sich geweigert, zu kochen? Anscheinend ist sein Können doch nicht so groß. Und seinen Koch vor laufender Kamera zu entlassen ist ja wohl das Letzte! Und nun? Nun it er pleite, der Fiesling!
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 16 Wochen
    >>Gast at March 10, 2012 at 1:33 pm Das ist der einzige Kommentar der es auf den Punkt bringt. Fernsehkritik.tv hat da schon einiges an Aufklärung geleistet und ich kenne selbst welche, die dran Teil genommen haben: Szenen werden eingeübt bis das im Kasten ist was die Regieleitung haben will.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 16 Wochen
    Leute, die Sendung (wie alle anderen gleichen Fomats) ist von vorne bis mittendrin durchinszeniert!!! "Eskalationen" sind abgesprochen! Ich finds erschreckend, wieviele von euch diese Pseudo-Dokumentationen ernst nehmen! Das einzige, was mich persönlich wundert, ist, daß es scheinbar reale Gastwirte gibt, die sich diese vermeintliche "Werbung" (freiwillig?) ins Haus holen. Es sei denn, die Schliessung steht ohnehin bevor und die Gage stimmt.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 16 Wochen
    Also ich bin im dritten Lehrjahr und wenn ich mir den Ben anschaue dann frage ich mich warum ich die Ausbildung mache? Der Type hat doch einen Sockenschuß!!! Eine Jus ist zu aufwendig? Oh backe... Und zum ersten Kommentar, du hast echt keine Ahnung von guter Küche. Geh mal in einen gescheiten Laden, dafür gibt es den Guide Michelin, und nicht in deine Dorfkneipe. Und die, die die Kochprofis als arrogant bezeichnen, "wer kann der kann". Und an den spezi der sagt der ole geht noch... für mich ist das ein mieses rotes Schwein R.G.F. ist doch geisteskrank und geschmacklos!
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 16 Wochen
    Also Köche sind Künstler und Künstler haben halt oft am Blitz geleckt, oder besser gesagt sind egoman und meistens nicht kritikfähig. Die ungelernten sind da viel wissbegieriger, aber sobald einer den Schein in der Tasche hat, denkt er er wär´s, auch wenn er in der letzten Pommesbude gelernt hat. "Selbst schuld" trifft es hier schon augenscheinlich, auch wenn man niemandem eine Pleite wünschen sollte. Er hat sich da ja nicht 7 Tage die Woche hingestellt, um andere zu ärgern. Aber er hatte es auch scheinbar nicht drauf, also der gute Ben. Aber die Kochprofis haben echt keine Kritikkultur. Ich kann Ihre Predigt über Frische auch langsam nicht mehr hören, denn in den meisten Restaurants und auch in sehr vielen sehr gut gehenden Läden kommt alles aus der Tüte und aus dem Tiefkühler, siehe zum Beispiel die vielen Jugos. Gutes Fleisch und danach kommt nur noch Scheiße! Das ist eben Volkes Wille und Geschmack, und nicht immer ihr Sternegeköchsle da.
  • nachbar in Flingern geschlossen – kurz notiert   vor 5 Jahre 16 Wochen
    Auch wenn die Kochprofis für manchen arrogant rüberkommen (für mich nicht), sind sie doch bemüht, den Leuten zu helfen. Und wer sich so gegen Hilfe wehrt, hat es nicht anders verdient. Egal,ob die Sendung sonsterwie zusammengeschnitten wurde. Der spontane Rausschmiß des Kochs war sicher nicht getürkt. Und das war für mich der Knackpunkt. Es gab ja auch schon Köche, die am nächsten Tag wegblieben, aber daß der Chef so zickig ist, ist selten. Mich hätte ja mal interessiert, was die Servicekraft gesagt hat, denn die hat man nur am Anfang gesehen, und die sah auch nicht glücklich aus.

Social Bookmarks

share