Veranstaltung in Flingern Dezember 2015

Verfasst von hanenberg am 6. Dezember 2015 - 11:33 in


 

Kalender

 

onomato künstlerverein

 


The Long Road of the Sand
Ausstellung von Chantal Vey
27.11. - 06.12.2015

Inspiriert durch „Die lange Straße aus Sand“, einer Arbeit Pasolinis zu seiner Reise entlang der italienischen Küste im Jahr 1959, folgte ich seiner Reiseroute in umgekhrter Richtung, beginnend in Triest und der Gegend seiner Kindheit. Angeregt von Texten Pasolinis entwickelte sich meine Reise im Zuge der Begegnungen mit den Menschen entlang der Route. Der Straße und den zufälligen Begegnungen folgend, wollte ich die Motive in Pasolinis Berichten nacherleben wie auch neu interpretieren; im Umgang mit den Menschen, so wie Pasolini es liebte.

Nach „Contro-corrente # 1“ im Jahr 2014 setze ich die Reise mit in weiteren Abschnit- ten fort:
• „Contro-corrente # 2“ im Jahr 2015: entlang der ligurischen und der tyrrhenischen Küste Menton nach Rom-Ostia (dem Endpunkt jenen Anschnitts, der Ort, an dem PPP 1975 ermordet wurde).
• „Contro-corrente # 3“ im Jahr 2016: ich folge den südlichen Küsten des Landes, von Pescara nach Rom-Ostia.

Mi. 27.11.  19 Uhr: Eröffnung
Einführung: Enis Vardar

So. 06.12.  17 Uhr: Werkgespräch

Öffnungszeiten: Sa. und So. 14-17 Uhr
und nach Vereinbarung: fenster@onomato-verein.de


Uccellacci e uccellini - Große Vögel, kleine Vögel
Dienstag, 01.12.2015  20 Uhr

Veranstaltungsort: filmwerkstatt, Birkenstr. 47
I 1965 / 88 Min. / OmU / R: Pier Paolo Pasolini mit Totò, Ninetto Davoli, Femi Benussi

Ein Mann und sein Sohn begegnen während ihrer Wanderschaft durch die italienische Provinz einem sprechenden Raben, der sie in politisch-philosophische Debatten über Gott und die Welt, Marx und Christus, Geschichte und Revolution verwickelt. Pasolinis verschrobene Filmfabel ist eine ebenso witzige wie tiefsinnige Meditation über Geschichte und Bestimmung des Menschen; der spielerische Umgang mit Ideologien und deren Rückführung auf die Praxis des Alltags bereitet ästhetischen Genuß und intellektuelles Vergnügen


Teorema - Geometrie der Liebe
Donnerstag, 03.12.2015  20 Uhr
Veranstaltungsort: filmwerkstatt, Birkenstr. 47

I 1968 / 97 Min. / OmU / R: Pier Paolo Pasolini mit Terence Stamp, Silvana Mangano, Massimo Girotti, Anne Wiazemsky

In die Familie eines reichen italienischen Fabrikanten kommt ein Gast, dessen eigenartigem Wesen alle verfallen. Von dem geheimnisvollen Erwecker zu bewußtem Leben gerufen, finden die Menschen - verändert, aber nicht befreit - keine Möglichkeit, ihr Leben positiv zu gestalten. Nur einem Dienstmädchen gelingt der Ausbruch aus den eingefahrenen Bahnen seiner Existenz. Vieldeutiger, für verschiedene Interpretationen offener Film, in dem Pasolini seine aus Christentum und Marxismus gezogenen Erkenntnisse für die Notwendigkeit einer geistigen und sozialen Umwandlung des Menschen formuliert.

Der künstlerisch beachtliche Film verknüpft thesenhaft knapp Sozialismus, Kapitalismus, Religiosität und Sexualität und verdichtet sich zu einer nur schwer zu entschlüsselnden Parabel, beruhend auf allegorischen Figuren- und Bildarrangements.


Questo è il momento de la verità
Der Moment der Wahrheit.
Erwin Michelberger zu Pier Paolo Pasolinis Leben/Werk/Realität

Freitag, 04.12.2015  20 Uhr

Veranstaltungsort: filmwerkstatt

„Die Geschichte des Neorealismus. Er ist doch aus der Geschichte des Faschismus, des deutschen und italienischen Faschismus hervorgegangen. Ich möchte Sie fragen wie Sie den Neorealismus sehen, wie Sie seine Ausdrucksform im Unterschied zur Ausdrucksform...“

„Es gibt keine Geschichte. Es gibt nur den Moment. Sie und ich, wir sprechen jetzt. Sie und ich, wir können etwas voneinander erfahren. Wir können einen Espresso trinken. Geschichte. Welche Geschichte? Geschichte existiert nicht.“
(Pier Paolo Pasolini 1975 im Gespräch mit einer deutschen Filmstudentin in Cinecittà.)


Pasolini
Eine Einführung von Angela Felice
Samstag, 05.12.2015  20 Uhr

Veranstaltungsort: filmwerkstatt oder onomato (wird noch bekannt gegeben)
Angela Felice, Direktorin der Pasolini Stiftung in Casarsa, spricht über das Werk des Autors und Filmemachers und seine Relevanz für die heutige Zeit.

Pasolinis Filme, die immer wieder von der Anpassung des Einzelnen an ein kapitalistisches System und den Verlust der kulturellen Identität handeln, sind noch immer aktuell, weil sie eine Entwicklung beschreiben, die im postfaschistischen Nachkriegsitalien beginnt und bis heute wirksam ist. Die Veranstaltung ist Teil der Pasolini-Reihe, die in Kooperation mit dem Onomato Künstlerverein stattfindet.

Eintritt frei.
www.centrostudipierpaolopasolinicasarsa.it


Bekannt trifft Unbekannt
Lyrikreihe im onomato

Die Lyrikreihe BEKANNT TRIFFT UNBEKANNT wird von Dezember 2015 bis März 2016 fortgesetzt. Ihre beiden Charakteristika – die Kombination einer im deutschsprachigen Raum bekannten Lyrikerin, eines bekannten Lyrikers mit einer weniger bekannten, Lyrik schreibenden Persönlichkeit in Düsseldorf und das sich anschließende Gespräch - haben sich als spannende Form erwiesen.

Alle Termine: mittwochs, Beginn: 19h30:

    16.12.2015: Gerhard Rühm trifft Vera Henkel
    20.01.2016: Esther Kinsky trifft Sven Andre Dreyer
    03.02.2016: Elke Erb trifft Regina Ray
    02.03.2016: Jose F.A. Oliver trifft Bess Drey
er
Die Veranstaltungsreihe wird kuratiert von Frauke Tomczak.
 


onomato künstlerverein
Birkenstrasse 97 (Standort)
40233 Düsseldorf
Tel.: 0211 38738740
www.onomato-verein.de
kontakt[at]onomato-verein.de

zurück zum Überblick
BBK Kunstforum

 

BKK Kunstforum " Oktoberfilme"


Termine in Kürze.

BBK Kunstforum - Düsseldorf Flingern


BBK-Kunstforum
Birkenstrasse 47 (Standort)
40233 Düsseldorf
Tel/Fax: 0211-354461
www.BBK-Kunstforum.de

zurück zum Überblick
Heaven7 und CAFÉ NEBENAN


Heaven7 und café nebenan Dezember 2015



Samstag, 31. Oktober 2015, um 19 Uhr
VERNISSAGE IM HEAVEN7
„Give me a smile“
Sabine Remy - Collagen
www.miriskum.de
--> Ausstellung vom 31. Oktober bis 31. Dezember

 

WEIHNACHTEN IM HEAVEN7
Heiligabend, 25. und 26. Dezember geschlossen
Ab Montag, den 28. Dezember sind wir wieder für Euch da!

WEIHNACHTEN IM NEBENAN
Heiligabend: sind wir bis mittags für Euch da!
Am 25. und 26. Dezember bleibt das nebenan geschlossen
Ab Sonntag, 27. Dezember sind wir wieder für Euch da!



SILVESTER IM HEAVEN7
Am 31. Dezember ab 10 Uhr bis alle schön sind!

SILVESTER UND NEUJAHR IM NEBENAN
Am 31. Dezember verbrennen wir traditionell
um 24 Uhr den Wünscheengel!
Am 1. Januar schlafen wir aus und das Cafe bleibt geschlossen


 HEAVEN 7 und CAFÉ NEBENAN
Grafenberger Allee 145 (Standort)
40237 Düsseldorf-Flingern
Tel.: 0211 - 23 03 636
http://www.heaven7.info

zurück zum Überblick
Tanzhaus NRW

Tanzhaus NRW in Düsseldorf Flingern


Alessandro Sciarroni
„UNTITLED_I will be there when you die“
Im Rahmen der Reihe Kleine Monster

Dauer: 50 Min. / So 14:00 Physical Introduction
So 06.12.     15:00     Großer Saal     € 8,- für alle
Mo 07.12.     10:00     Großer Saal     € 8,- für alle


Patricia Guerrero
„Touché“ Dt. Erstaufführung
Dauer: 75 Min. / Sa 19:00 Physical Introduction / Sa anschl. Publikumsgespräch

Fr 11.12.     20:00     Großer Saal     € 29,-/22,- (Reihe A/B)
Sa 12.12.     20:00     Großer Saal     € 29,-/22,- (Reihe A/B)


Isabelle Schad
„An Un-Folding Process / Kids“
Im Rahmen der Reihe Kleine Monster
Dauer: 45 Min. / So 14:00 Physical Introduction

So 13.12.     15:00     Studio 6     € 8,- für alle
Mo 14.12.     10:00     Studio 6     € 8,- für alle


HARTMANNMUELLER
„it is what it is“ Uraufführung
Dauer: 50 Min.

Do 17.12.     20:00     Kleiner Saal     € 14,-
Fr 18.12.     20:00     Kleiner Saal     € 14,-
Sa 19.12.     20:00     Kleiner Saal     € 14,-


Teilnehmerfest
...zum Abschluss des Kurssemesters

So 20.12.     16:00     Großer Saal     € 7,- an der Infothek


Gala
im Rahmen der AfroLatin Dance Days
Dauer: 90 Min.

So 27.12.     20:00     Großer Saal     € 29,-/22,- (Reihe A/B)

 

Tanzhaus NRW in Düsseldorf Flingern


Tanzhaus NRW
Erkrather Straße 30 (Standort)
D-40233 Düsseldorf Flingern
Tel.: 0211 / 17270 - 0
www.tanzhaus-nrw.de
Die
Tickets bekommen Sie direkt hier!

zurück zum Überblick

Capitol Theater


Capitol Theater in Düsseldorf-Flingern / Musicals

 

Aktueller Spielplan:

TAP DOGS - Capithol Theater -  Düsseldorf
 

Termine Mittag Nachmittag Abend
06 So Dez 2015
 
14:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz

15:00 / Düsseldorf
Soy de Cuba

 
18:00 / Düsseldorf
Der kleine Prinz

19:00 / Düsseldorf
Soy de Cuba
08 Di Dez 2015
   
18:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz
09 Mi Dez 2015
   
18:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz
10 Do Dez 2015
   
18:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz
11 Fr Dez 2015
   
19:30 / Düsseldorf
Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen

Dez 2015
19:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz
12 Sa Dez 2015
 
15:00 / Düsseldorf
Der kleine Prinz

15:30 / Düsseldorf
Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen
19:30 / Düsseldorf
Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen

19:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz
13 So Dez 2015
  14:30 / Düsseldorf
Der kleine Prinz

15:30 / Düsseldorf
Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen
18:00 / Düsseldorf
Der kleine Prinz

19:30 / Düsseldorf
Der Nussknacker - Ein Weihnachtsmärchen
15 Di Dez 2015
   
20:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live
16 Mi Dez 2015
   
20:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live

20:00 / Düsseldorf
Crazy Horse
17 Do Dez 2015
   
20:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live

20:00 / Düsseldorf
Crazy Horse
18 Fr Dez 2015
   
20:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live

20:00 / Düsseldorf
Crazy Horse
19 Sa Dez 2015
 
15:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live

17:30 / Düsseldorf
Crazy Horse
20:00 / Düsseldorf
THRILLER - Live

20:00 / Düsseldorf
Crazy Horse
20 So Dez 2015
 
17:30 / Düsseldorf
Crazy Horse
20:00 / Düsseldorf
Crazy Horse
31 Do Dez 2015
   
19:30 / Düsseldorf
Fresh Music Live - Die große...

Tickets zu den Veranstaltungen!


Capitol Theater
Erkrather Straße 30 (Standort)
D- 40233 Düsseldorf-Flingern
Tel: 0211 7344151
www.capitol-theater.de

plan.d.

Ausstellung ""x bei dem drehkreuz pass ich noch durch (und umgekehrt) x" Galerie plan. d. Düsseldorf Flingern

"x bei dem drehkreuz pass ich noch durch (und umgekehrt) x"
thorsten ebeling
heinz hausmann
gast: hans peter böffgen
 

ausstellungsdauer:
vernissage: samstag 14.november  20:00 uhr
finissage: sonntag 06. dezember 15:00 uhr

Ausstellungsort:
 produzentengalerie plan. d


Ausstellung "dulce" Galerie plan. d. Düsseldorf Flingern

"dulce"
kristin brunner
patricia wich
stefanie pürschler

ausstellungsdauer:
vernissage: samstag 12.dezember  20:00 uhr
finissage: sonntag 03. januar 15:00 uhr

Ausstellungsort:
 produzentengalerie plan. d


Ausstellung "b-seite" Galerie plan. d. Düsseldorf Flingern

"b-seite"
  stefanie bürschler

ausstellungsdauer:
vernissage: samstag 12.dezember  20:00 uhr
finissage: sonntag 03. januar 15:00 uhr

Ausstellungsort:
 produzentengalerie plan. d

 



plan.d
Dorotheenstrasse 59 (Standort)
40235 Düsseldorf Flingern
Mobile: 0172 / 264 20 99
www.galerie-plan-d.de

zurück zum Überblick
Zakk

Kulturzentrum Zakk in Düsseldorf Flingern

ausgewählte Termine:


06.12.15 Sonntag
11:00 Uhr
Halle

Neu:
MAMPF - DER VEGANE ADVENTSBASAR
Veganes Essen, Infos und Glühwein beim Mampf Adventsbasar.
AK 3,– €
zakk-Ermäßigungen    
Kinder unter 12 Jahre frei


07.12.15 Montag
09:30 Uhr
Raum 3

DEUTSCH SPRACHKURS FÜR GEFLÜCHTETE - GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays and wednesdays the german red cross provides a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


07.12.15 Montag
20:30 Uhr
Halle
Einlass: 19.30

Indie Pop aus Österreich
AUSVERKAUFT: WANDA
präsentiert von coolibri, 1Live, Ampya, Musikexpress, kulturnews, laut.de und ByteFM, support: KENT CODA
VVK 22,20 € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


08.12.15 Dienstag
20:00 Uhr
Halle
Einlass: 19:00

ÜBER ... MENSCHEN Tour 2015
FEHLFARBEN
präsentiert von: Spex, Kulturnews, ByteFM & TAZ. support: Die Wilde Jagd, an den decks: DJ Hubi 40
VVK 19,– € / AK 23,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


09.12.15 Mittwoch
19:00 Uhr
Studio

Vortrag & Diskussion
PUSH BACK FRONTEX – GEGEN DIE MILITARISIERUNG DES EUROPÄISCHEN GRENZREGIMES!
Vortrag von Conni Gunßer (Flüchtlingsrat Hamburg) über die EU-Grenzschutzagentur Frontex.
Eintritt frei.


10.12.15 Donnerstag
10:00 Uhr
Studio

Fortbildung
„KULTUR IN DER NEUEN GESELLSCHAFT“ ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ZU SOZIOKULTURELLEN ANGEBOTEN UND PROJEKTEN FÜR GEFLÜCHTET
Moderation: Lukas Hegemann (freier Redakteur) und Robert Hillmanns (zakk) Anmeldung bis 30.11.2015 auf www.soziokultur.de/veranstaltungen Kontakt: bundesvereinigung@soziokultur.de / Tel: 030-39744590


11.12.15 Freitag
19:00 Uhr
Halle

Immer am 2. Freitag des Monats
WIR KÖNNEN AUCH ANDERS: 50+ PARTY
Die garantiert jugendfreie Party mit DJ Ingwart. Hier kommt Eure Musik ! Songs, die Euch groß gemacht haben. Songs, die bleiben ! 50plus: kann man nicht erklären, muss man leben. Special: Weichnachts-Wünsche !
AK 8,– €


12.12.15 Samstag
10:00 Uhr
Kneipe

Eine Schreibwerkstatt über Vielfalt & Toleranz – und deren Grenzen
INKLUCITY – DRINNEN.STADT.DRAUSSEN
Wir suchen die unterschiedlichsten Menschen, die als Expert_innen ihrer Lebensweisen gemeinsam zum Thema Inklusion, mit den Schriftsteller_innen Michalis Patentalis und Pamela Granderath, ein Buch schreiben.
Eintritt frei.



12.12.15 Samstag
20:30 Uhr
Halle
Einlass: 19.30

Die deutsche Wave & Indie-Legende im zakk
PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB
Songs from album Aristocracie + Best of Set
VVK 27,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


13.12.15 Sonntag
16:00 Uhr
Halle

Grenzgang Reisebericht
JAKOBSWEG - ALTEN LEGENDEN AUF DER SPUR UND SICH SELBST DABEI FINDEN
Warum zieht es Jahr für Jahr alleine aus Deutschland tausende Pilger auf den Jakobsweg nach Spanien? Immer mehr Menschen der Konsumgesellschaft des 21. Jahrhunderts entdecken, dass Sinn wichtiger ist als Konsum!
VVK und Abendkasse über "Grenzgang"


14.12.15 Montag
09:00 Uhr
Raum 3

DEUTSCH SPRACHKURS FÜR GEFLÜCHTETE - GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays and wednesdays the german red cross profites a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


14.12.15 Montag
18:00 Uhr
Halle

Erstmalig im zakk
FIFTYFIFTY: WEIHNACHTS-CHARITY
Das Straßenmagazin fiftyfifty läd alle Verkäufer*innen, Mitarbeiter*innen & Stadtführer*innen zum Weihnachtsfest ein.


15.12.15 Dienstag
18:00 Uhr
Raum 4

Lesekreis
FEMINISTISCHER LESEKREIS: MUTTERROLLE VORWÄRTS-RÜCKWÄRTS?
Referentinnen: Jule Oberfeuer und Melanie Stitz
Eintritt frei.
Der Kurs ist offen für alle Geschlechter. Eine Anmeldung bei melanie.stitz@rls-nrw.de ist erforderlich und der Einstieg in den bereits laufenden Kurs grundsätzlich möglich. Es bedarf der Lust und Bereitschaft, vorbereitend zu lesen. Texte werden gestellt.


16.12.15 Mittwoch
09:30 Uhr
Kneipe

Erwerbslosenfrühstück
MITTWOCHSFRÜHSTÜCK
Das Düsseldorfer Erwerbslosenfrühstück in Eigenregie von/für Erwerbslose. Jeden letzten Mittwoch im Monat: Biofrühstück. Gruppen bitte anmelden unter: mittwochsinfo@googlemail.com
Frühstücksbuffet 1,50 €


16.12.15 Mittwoch
19:30 Uhr
Studio

Abschluss-Lesebühne
LESUNG: ID - IDEE UND IDENTITÄT
Mit Henrike Klehr, Aylin Celik, Ruth Mensah, Masha ter Veen, Celina Hofstadt, Pauline von Gemmern, Paula Wissmann, Inka Kesch, Christin Meier & Svenja Gräfen.
Eintritt frei.


17.12.15 Donnerstag
16:00 Uhr
Kneipe

Einlass: 15:30
Buchpräsentation & Lesung
LEGENDS & LOSERS
Eintritt frei.


18.12.15 Freitag
11:00 Uhr
Halle
Einlass: 10:00

TAG DER MIGRANTEN - INTERNATIONAL MIGRANTS DAY 2015
Im Jahr 2000 wurde der 18. Dezember von der UNO zum Internationalen Tag der Migranten ausgerufen. Das Deutsche Rote Kreuz, die Diakonie Düsseldorf, das interkulturelle Migrantenzentrum IMAZ e.V. und zakk laden zu Frühstück und Kulturprogramm ein.
Eintritt frei.


18.12.15 Freitag
20:00 Uhr
Studio

Düsseldorfer Schauspielhaus & zakk laden ein..
VERENA GÜNTNER: ES BRINGEN
Es bringen beschreibt eindrucksvoll die Geschichte eines Jungen, der um seinen Platz in der Welt ringt.


18.12.15 Freitag
23:00 Uhr
Club

im Rahmen der 80er Party
SUBKULT KLASSIX KLUB
Die Subkult Crew präsentiert den besten Wave mit: joy division, violent femmes, kraftwerk, the cure, bauhaus, ramones, sisters of mercy, human league, dead kennedys, bis hin zu minitstry und adam and the ants.
im Disco-Eintritt enthalten


19.12.15 Samstag
20:00 Uhr
Halle

Einlass: 19.00
Xmas Show
HONIG
special guests: THE SLOW SHOW + TIM NEUHAUS & THE CABINET
VVK 16,– € / AK 19,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


20.12.15 Sonntag
11:00 Uhr
Kneipe
Einlass: 10:30

Lesung, Frühstück, Musik & Diskussion
DEUTSCH - GRIECHISCHER LITERATURSALON
Eine deutsch-griechische Matinee. Zu Gast: Jorgo Chatzimarkakis
Frühstücksbuffet 6,50 €


21.12.15 Montag
09:00 Uhr
Raum 3

DEUTSCH SPRACHKURS FÜR GEFLÜCHTETE - GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays and wednesdays the german red cross profites a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


21.12.15 Montag
20:00 Uhr
Halle

Literatur im zakk
MAX GOLDT LIEST SCHADE UM DIE SCHÖNE VERSCHWENDUNG
"Räusper" heißt das neue Buch und wird sicherlich die weihnachtliche Stimmung unter den obligatorischen Lichterkettenmeer in der zakk Halle unterstützen. Weihnachtliches Brauchtum, welches wirklich gepflegt werden muss.
VVK 13,– € / AK 16,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


23.12.15 Mittwoch
19:00 Uhr
Club
Einlass: 18:30

INTERROBANG RELEASESHOW & HOMECOMING PARTY!
DER PLOT & DIRTY SANTAZ
DER PLOT Weihnachtskonzert mit special guests: SORGENKIND, DJIN & DISSYTHEKID + exklusives Plot unplugged Set in der Kneipe!
VVK 10,– € / AK 13,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


24.12.15 Donnerstag
19:00 Uhr
Halle

SCHÖNE WEIHNACHTEN, HEUTE KEINE VERANSTALTUNG IM ZAKK


25.12.15 Freitag
22:00 Uhr
Halle

Party für alle ab 30
DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN XMESS SPECIAL
Der legendäre Treffpunkt für alle ab 30. Tanzen und feiern zu Hits, Charts und Classix mit D'Jumelle. Im Club gibt's "Das Rockstudio" mit DJ VDE.
AK 7,– €


26.12.15 Samstag
20:00 Uhr
Halle
Einlass: 19:00

Mit musikalischen Gästen und Support
DIE GROßE BEATLESøNS JUBILÄUMS SHOW
Special Guest: JJ & The Acoustic Machine
VVK 12,– € / AK 15,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


27.12.15 Sonntag
20:00 Uhr
Halle
Einlass: 19:00

Im Rauch der Bengalen-Tour 2015
MONO & NIKITAMAN
präsentiert von tape.tv & laut.de, support: BETRAYERS OF BABYLON & SIMON GROHE
VVK 17,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


28.12.15 Montag
09:00 Uhr
Raum 3

DEUTSCH SPRACHKURS FÜR GEFLÜCHTETE - GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays and wednesdays the german red cross profites a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


31.12.15 Donnerstag
22:00 Uhr
Halle
Einlass: 21:00

Tropical Night
GROßE SILVESTERPARTY IM ZAKK
Aktuelle Tanzhits, ein paar Oldies, aufgelegt von unseren DJs Ingwart und VDE in der Halle, heiße Rhythmen im Club. Alle Getränke und Imbiss inklusive. Rechtzeitig Karten sichern, seit über 20 Jahren im VVK ausverkauft.
VVK 63,50 € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


 


Zakk
Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation GmbH
Fichtenstraße. 40 (Standort)
40233 Düsseldorf Flingern
Tel. 0211 / 97 300 10
Fax 0211 / 97 300 99
www.zakk.de

Social Bookmarks

share