Veranstaltung in Flingern Februar 2016

Verfasst von hanenberg am 30. Januar 2016 - 14:00 in


 

Kalender

 

onomato künstlerverein

 

Bekannt trifft Unbekannt
Elke Erb trifft Regina Ray
Mittwoch, 03.02.2016  19:30 Uhr  Eintritt 3 / 2 Euro, Mitglieder frei


Elke Erb, die große alte Dame der Gegenwartslyrik, wird an diesem Abend die in der hiesigen Literaturszene bestens bekannte Autorin Regina Ray treffen. So ungewöhnlich Elke Erb kommentierend mit ihrer eigenen Lyrik umgeht, so eigenwillig hat sie diese poetische Begegnung vorgeschlagen zu gestalten. Zum ersten Mal ist die Form der gegenseitigen Reaktion, die eigentliche Idee der Reihe, schon in die Planung eingegangen: als dialogisches Prinzip. Elke Erb wird im ersten Teil des Abends mit ihren Gedichten auf die ihrerseits ungewöhnlichen „Körpertexte“ von Regina Ray antworten. Eine hoch spannende Aktion. Im zweiten Teil sind beide Autorinnen frei in ihrer Auswahl.

Elke Erb, 1938 im Rheinland geboren, verbrachte durch die Umsiedlung ihrer Eltern ihre Jugend in der ehemalige DDR, war dort nach ihrem Studium Anfang der 60iger Jahre in der Verlagsarbeit tätig und arbeitet seit 1966 als freie Autorin. Neben Übersetzungen aus dem Russischen hat sie zahlreiche Lyrikbände veröffentlicht, zuletzt „Meins“ 2010, „Das Hündle kam weiter auf drein“ 2013 und „Sonnenklar“ 2015. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem 1988 mit dem Peter-Huchel-Preis, 2012 mit dem Trakl- und 2013 dem Jandl-Preis.

Regina Ray, geboren 1955 in Süddeutschland, studierte Indologie und Ethnologie in Heidelberg, lebt seit Ende der 80iger Jahre in Düsseldorf und war von 2009 bis 2012 Vorsitzende des Schriftstellerverbandes Düsseldorf. Neben zahlreichen Rundfunkfeatures und Essays besonders zu Indien veröffentlichte sie 1998 die poetische Prosa „Körpertexte“, mehrfach Lyrik und zuletzt den Roman „Das Mottenprinzip“, 2015. Ihre literarische Arbeit wurde von 1996 an durch diverse Arbeitsstipendien gefördert

 


Fliegende Heimat
Mobiles Foto-Film- und Tonstudio
Meinungsbild Flüchtlingslage
Photoweekend Düsseldorf, 12.02.-14.02.2016


…Dass die Angst in Erscheinung tritt, ist dasjenige, worum sich alles dreht. Der Mensch ist eine Synthese des Seelischen und des Leiblichen…
Sören Kierkegaard

Unser mobiles Foto-Film-und Tonstudio wird zum Photoweekend 3 Tage lang geöffnet sein. Eingeladen sind Menschen aller Nationalitäten. Die heutige Situation der Flüchtlingslage geht auf jahrtausendealte Fragen zurück. Mit kleinen fotografisch-filmischen Interviews und/oder Tonaufnahmen möchten wir grundsätzliche Fragen stellen in Bezug auf die Urängste, die wir in uns tragen.

Auch Flüchtlingen möchten wir die Möglichkeit geben, ihre persönlichen Geschichten zu erzählen.
Wo kommen sie her? Wie haben sie in ihrer Heimat gelebt? Wie leben sie hier? Welche Visionen verfolgen sie in der neuen Heimat?

Das Wohnmobil wird zu den Öffnungszeiten des Photoweekend vor der Galerie Lausberg, Hohenzollernstraße 30 oder Universitätsplatz Düsseldorf stehen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprechen verschiedene Sprachen. Wir freuen auf Ihr Kommen.

Das Mobiles Foto-Film- und Tonstudio von Katharina Mayer und Axel Grube entsteht in Kooperation mit:

 • Galerie Lausberg, Düsseldorf
 • Caritas, Düsseldorf
 • fiftyfifty, Düsseldorf
 • onomato Verlag, Düsseldorf
 • Tischlerei Van Neuß, Viersen


   Charlotte Michele Ernst
12.02. - 21.02.2016
Eröffnung am 12.02.2016


Im Rahmen des Düsseldorf Photoweekends 2016 stellt die deutsche Fotografin Charlotte Michele Ernst Arbeiten aus ihrem Buch zum Thema illegale Einwanderung aus: A Pie al Cielo – Zum Himmel zu Fuß dokumentiert den Migrationsweg einer jungen Flüchtlingsfamilie über Mexiko nach Texas.

Zwischen Familienalltag und politischer Verfolgung gibt diese Fotoserie einen Einblick in das Leben lateinamerikanischer Flüchtlinge in den USA.

www.charlotteernst.net

Fr. 12.02.2016  19 Uhr: Eröffnung
Einführung: Charlotte Michele Ernst
So. 21.2.2016  17 Uhr: Werkgespräch und Finissage

Öffnungszeiten: Sa. und So. 11-17 Uhr, ab 15.2. Mo. + Fr. 11-17 Uhr
und nach Vereinbarung: fenster[at]onomato-verein.de

 

Thomas Bernardet
12.02. - 21.02.2016
Eröffnung am 12.02.2016


Thomas Bernardet (born 1975 in Fréjus, France) lives and works in Brussels.

Selected recent exhibitions include:
Pompidou, Paris, France ; Stilll gallery, Anvers, Belgique ; Lieu-Commun, Toulouse, France ; Q-O2, Bruxelles, Belgique ; Galerie Mot International, Bruxelles, Belgique ; Le Living Room, Montpellier, France (2012); Galerie Pannetier, Nîmes, France (2012); MAMAC, Liège, Belgium (2012); Salon de Montrouge, Paris, France (2012); Tohoku University of Art, Yamagata, Japan (2011); Napolidanza, Museum PAN, Naples, Italia (2011); La part des choses, In Extenso et Mains d’oeuvres, Paris, France (2010); Ecce Homo Ludens, Musée Régional d’art contemporain, Sérignan, France (2010); Residency, Wiels center for contemporary Art, Brussels, Belgium (2009).

www.thomasbernardet.net

Fr. 12.02.  19 Uhr: Eröffnung
Einführung: Enis Vardar

Öffnungszeiten: Sa. und So. 14-17 Uhr
und nach Vereinbarung: fenster[at]onomato-verein.de
 


onomato künstlerverein
Birkenstrasse 97 (Standort)
40233 Düsseldorf
Tel.: 0211 38738740
www.onomato-verein.de
kontakt[at]onomato-verein.de

zurück zum Überblick
BBK Kunstforum

 

BKK Kunstforum " Oktoberfilme"


Termine in Kürze.

BBK Kunstforum - Düsseldorf Flingern


BBK-Kunstforum
Birkenstrasse 47 (Standort)
40233 Düsseldorf
Tel/Fax: 0211-354461
www.BBK-Kunstforum.de

zurück zum Überblick
Heaven7 und CAFÉ NEBENAN


Heaven7 und café nebenan Februar 2016



BETRIEBSFERIEN IM CAFE NEBENAN
LIEBE GÄSTE,

VON MONTAG, DEN 1.2. BIS SONNTAG, DEN 7. 2.2016 HABEN WIR BETRIEBSFERIEN!
AB MONTAG, DEN 8.2.2016 SIND WIR WIEDER FÜR EUCH DA!



Samstag, 13. Februar 2016, um 16 Uhr
VERNISSAGE IM HEAVEN7

Klaus Neelen
Nur im Zufall liegt wirklich Freiheit (John Cage)
www.klaus-neelen.de
Ausstellung vom 13.2. bis 18.3.2016



Sonntag, 14. Februar, um 17 Uhr
LESETHEATER IM NEBENAN/HEAVEN7

"Im Garten der Liebe"

Was erzählen uns die Dichter und Sänger anderer Länder und Zeiten über dieses einzigartige Gefühl, das uns bewegt und unser Leben auf den Kopf zu stellen vermag?
LESETHEATER ZUM VALENTINSTAG
mit:
Klaus Grabenhorst (Stimme, Gitarre)
&
Max Maxelon (Cello)
www.klaus-grabenhorst.de  www.max-maxelon.de



Samstag, 27. Februar 2016, um 19 Uhr
Mary Lou und ihre Reise in die eigene Zeit


Balladen auf deutsch und englisch in der Tradition der Singer Songwriter und Troubadoure
Die selbstkomponierten Lieder trägt Mary Lou mit der Gitarre vor.



 HEAVEN 7 und CAFÉ NEBENAN
Grafenberger Allee 145 (Standort)
40237 Düsseldorf-Flingern
Tel.: 0211 - 23 03 636
http://www.heaven7.info

zurück zum Überblick
Tanzhaus NRW

Tanzhaus NRW in Düsseldorf Flingern


Offene Probe Cía. Leonor Leal
„Frágil“

Fr 05.02.     18:00     Studio 6     Eintritt frei

Werkschau „Die Reise der Karawane“
mit der Projektgruppe Orientalischer Tanz/Ltg. Manis Sjahroeddin
Dauer: 140 Min. mit Pause

Sa 06.02.     20:00     Großer Saal     â‚¬ 10,-

Louise Lecavalier/Fou Glorieux
„Battleground“ Uraufführung
Dauer: 60 Min. / Sa 19:00 + So 17:00 Physical Introduction

Sa 13.02.     20:00     Großer Saal     â‚¬ 19,-
So 14.02.     18:00     Großer Saal     â‚¬ 19,-

Alexandra Waierstall & HAUSCHKA
 CITY SEEKING ITS BODIES“
Dauer: 70 Min.
Do 18.02.     20:00     Großer Saal     â‚¬ 19,-
Fr 19.02.     20:00     Großer Saal     â‚¬ 19,-

Juste Debout Germany
Urban Dance Battle

Judges: Niki (SE), DeyDey (FR), Cio (JP) und Toyin (USA) / DJs: Dance Unity DJ Team
Sa 20.02.     14:00     Großer Saal     â‚¬ 16,-

KOD Germany
Street Dance Team Battles

So 21.02.     13:00     Großer Saal     â‚¬ 16,-

Now & Next
Mit Stücken von Ivan Geddert, Montserrat Gardó Castillo & Petr Hastik, Valérie Kommer & Karoline Strys
Dauer: 120 Min.

Fr 26.02.     20:00     Div. Räume     â‚¬ 14,-
Sa 27.02.     20:00     Div. Räume     â‚¬ 14,-
 

Tanzhaus NRW in Düsseldorf Flingern


Tanzhaus NRW
Erkrather Straße 30 (Standort)
D-40233 Düsseldorf Flingern
Tel.: 0211 / 17270 - 0
www.tanzhaus-nrw.de
Die
Tickets bekommen Sie direkt hier!

zurück zum Überblick

Capitol Theater


Capitol Theater in Düsseldorf-Flingern / Musicals

 

Aktueller Spielplan:

TAP DOGS - Capithol Theater -  Düsseldorf
 

Termine Mittag Nachmittag Abend
06 Sa Feb 2016
   
19:15 / Düsseldorf
Luca Hänni - WHEN WE WAKE UP - Tour 2016
17 Mi Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show
18 Do Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show
19 Fr Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show

20:00 / Düsseldorf
QUATSCH Comedy Club
20 Sa Feb 2016
 
16:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show
20:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show

20:00 / Düsseldorf
QUATSCH Comedy Club
21 So Feb 2016
 
16:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show
20:00 / Düsseldorf
Slava´s Snow Show

20:00 / Düsseldorf
Bozo Vreco & Halka
23 Di Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
24 Mi Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución

20:00 / Düsseldorf
Andy McKee
25 Do Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
26 Fr Feb 2016
   
20:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
27 Sa Feb 2016
 
15:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
20:00 / Düsseldorf
GLASPERLENSPIEL

20:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
28 So Feb 2016
 
14:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución
19:00 / Düsseldorf
Ballet Revolución

Tickets zu den Veranstaltungen!


Capitol Theater
Erkrather Straße 30 (Standort)
D- 40233 Düsseldorf-Flingern
Tel: 0211 7344151
www.capitol-theater.de

plan.d.

Ausstellung ""baalbek" Galerie plan. d. Düsseldorf Flingern

"baalbek"
andrea isa

ausstellungsdauer:
vernissage: samstag 06.februar 20:00 uhr
finissage: sonntag 28. februar 15:00 uhr

Ausstellungsort:
 produzentengalerie plan. d


plan.d
Dorotheenstrasse 59 (Standort)
40235 Düsseldorf Flingern
Mobile: 0172 / 264 20 99
www.galerie-plan-d.de

zurück zum Überblick
Zakk

Kulturzentrum Zakk in Düsseldorf Flingern

ausgewählte Termine:



01.02.16 Montag
09:30 Uhr
Raum 3

Ehrenamtliche Arbeit für Geflüchtete
GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays the german red cross provides a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


02.02.16 Dienstag
10:30 Uhr
nicht im zakk

Literaturwerkstatt für junge Leute
POESIEPAUSE: KÜNSTLER*INNEN DES WORTES STÖREN JEDE WOCHE DEN UNTERRICHT!
Für 10-15 Minuten wird der Unterricht von Poesie und Dichtkunst unterbrochen. Schauspieler*innen, Poet*innen, Rapper und Lyriker*innen besuchen die Klasse und haben die unterschiedlichsten literarischen Texte im Gepäck.


03.02.16 Mittwoch
09:30 Uhr
Kneipe

Erwerbslosenfrühstück
MITTWOCHSFRÜHSTÜCK
Das Düsseldorfer Erwerbslosenfrühstück in Eigenregie von/für Erwerbslose. Jeden letzten Mittwoch im Monat: Biofrühstück. Gruppen bitte anmelden unter: mittwochsinfo@googlemail.com
Eintritt frei.
Frühstücksbuffet: 1,50 EUR


04.02.16 Donnerstag
15:00 Uhr
nicht im zakk

text.WERKSTATT.zakk
GARTEN EDEN - DIE GEMEINSAME SUCHE NACH DEM SEHNSUCHTSORT
In Schreibprozess fragen wir Menschen mit den Fragen „Ist das Leben woanders besser?“, „Wo bin ich zu Hause?“ oder „Was macht mich glücklich?“ Werkstattleitung: Pamela Granderath, Bianca Künzel & Alex Steindorf
Eintritt frei.
Bei Interesse & Anmeldungen bitte eine Email an brinkmann@zakk.de


05.02.16 Freitag
22:15 Uhr
Kneipe

80er und NDW
STUNK AFTERSHOW PARTY
Direkt nach "Stunk im zakk" geht es weiter mit der Aftershow-Party in der zakk-Kneipe. DJ Alex bringt ein Best-of der Pop-Dekade, garniert mit NDW. Der Eintritt ist frei. Wir spielen KEINE Karnevalsmusik !
Eintritt frei

 

06.02.16 Samstag
22:15 Uhr
Kneipe

Rock Classix
STUNK AFTERSHOW PARTY
Direkt nach "Stunk im zakk" geht es weiter mit der Aftershow-Party in der zakk-Kneipe. Die besten Rock-Tracks und alles was dazu gehört mit DJ VDE. Der Eintritt ist frei. Wir spielen KEINE Karnevalsmusik !
Eintritt frei


08.02.16 Montag
09:30 Uhr
Raum 3

Ehrenamtliche Arbeit für Flüchtlinge
GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays the german red cross provides a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


10.02.16 Mittwoch
09:30 Uhr
Kneipe

Erwerbslosenfrühstück
MITTWOCHSFRÜHSTÜCK
Das Düsseldorfer Erwerbslosenfrühstück in Eigenregie von/für Erwerbslose. Jeden letzten Mittwoch im Monat: Biofrühstück. Gruppen bitte anmelden unter: mittwochsinfo@googlemail.com
Eintritt frei.
Frühstücksbuffet: 1,50 EUR


11.02.16 Donnerstag
09:45 Uhr
nicht im zakk

Literaturwerkstatt für junge Leute
POESIEPAUSE: KÜNSTLER*INNEN DES WORTES STÖREN JEDE WOCHE DEN UNTERRICHT!
Für 10-15 Minuten wird der Unterricht von Poesie und Dichtkunst unterbrochen. Schauspieler*innen, Poet*innen, Rapper und Lyriker*innen besuchen die Klasse und haben die unterschiedlichsten literarischen Texte im Gepäck.


12.02.16 Freitag
19:00 Uhr
Halle

Immer am 2. Freitag des Monats
WIR KÖNNEN AUCH ANDERS: 50+ PARTY
Die garantiert jugendfreie Party mit DJ Ingwart. Hier kommt Eure Musik! Songs, die Euch groß gemacht haben. Songs, die bleiben! 50plus: kann man nicht erklären, muss man leben. Special: bekannte und populäre Coverversionen.
AK 8,– €
zakk-Ermäßigungen    
5er Ticket 35,- €

 

13.02.16 Samstag
20:00 Uhr
Halle

Einlass: 19:00
"Fertig Von Weit Weg" -Tour
VON BRÜCKEN
präsentiert von Intro, taz.de, Initiative Musik & Kulturnews, support: ROCKY VOTOLATO
VVK 26,25 € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


15.02.16 Montag
09:30 Uhr
Raum 3

Ehrenamtliche Arbeit für Flüchtlinge
GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays the german red cross provides a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.


16.02.16 Dienstag
19:00 Uhr
Raum 3

Flingern trifft sich
STADTTEILTREFFEN FLINGERN
Regelmäßig trifft sich die Stadtteilgruppe Flingern im zakk. Diskutiert & beraten wird über den Stadtteil, Veränderungen, Politik und alles was das Herz für Düsseldorf schlagen lässt!
Eintritt frei.


17.02.16 Mittwoch
18:30 Uhr
Raum 4

text.WERKSTATT.zakk
ZWISCHENRUF: OFFENE SCHREIBWERKSTATT
Leiterin der Werkstatt ist Pamela Granderath. Mitmachen können Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren. Keine Voranmeldung nötig!
Eintritt frei.


18.02.16 Donnerstag
20:30 Uhr
Club

Einlass: 19.30
Alternativ-Folk, Crossover, Soul und Punk
GRISCHA & BAND FEAT. MATTHEW ROUSE
Grischa und Ausnahmemusiker Matthew Rouse waren einst Teil der mittlerweile legendären Düsseldorfer Crossover Trendsetter MONKEYS WITH TOOLS, die in den 90er Jahren im In- und Ausland für Furore sorgten.
AK 8,– €


19.02.16 Freitag
22:00 Uhr
Halle

Party
BACK TO THE 80S
Die größten Pop-Hits des 20. Jahrhunderts. Von DuranDuran bis Robbie Williams mit DJ Elmar, VDE und Alex. Und auf dem 2nd Floor: Wave und Independent im SubKultKlassixKlub.
AK 7,– €
zakk-Ermäßigungen    
5er Ticket 30,- Euro


20.02.16 Samstag
12:00 Uhr
Raum 4

text.WERKSTATT.zakk
GARTEN EDEN - DIE GEMEINSAME SUCHE NACH DEM SEHNSUCHTSORT
In Schreibprozess fragen wir Menschen mit den Fragen „Ist das Leben woanders besser?“, „Wo bin ich zu Hause?“ oder „Was macht mich glücklich?“ Werkstattleitung: Pamela Granderath, Bianca Künzel & Alex Steindorf
Eintritt frei.
Bei Interesse & Anmeldungen bitte eine Email an brinkmann@zakk.de


21.02.16 Sonntag
11:00 Uhr
Kneipe

das politische Frühstück
ATTAC POLITISCHES FRÜHSTÜCK: ZERSTÖRT SICH EUROPA SELBST? - EIN ANDERES EUROPA IST MÖGLICH
In diesem politischen Frühstück wollen wir die wesentlichen Ursachen der verschiedenen Krisentendenzen zum Thema machen und Lösungswege für ein anderes Europa aufzeigen.
Frühstück: 6,50 EURO


23.02.16 Dienstag
10:30 Uhr
nicht im zakk

Literaturwerkstatt für junge Leute
POESIEPAUSE: KÜNSTLER*INNEN DES WORTES STÖREN JEDE WOCHE DEN UNTERRICHT!
Für 10-15 Minuten wird der Unterricht von Poesie und Dichtkunst unterbrochen. Schauspieler*innen, Poet*innen, Rapper und Lyriker*innen besuchen die Klasse und haben die unterschiedlichsten literarischen Texte im Gepäck.


24.02.16 Mittwoch
20:00 Uhr
Halle

Einlass: 19:00
Der Schauspieler, Musiker und Regisseur mit Band auf Tour
SERDAR SOMUNCU & BAND: SEXY REVOLUTION & THE POLITICS
Ein Abend voll schmutziger Gedanken mit Serdar Somuncu und Band! ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG IST UNBESTUHLT.
VVK 22,– € / AK 28,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €

 

25.02.16 Donnerstag
20:00 Uhr
Studio

Zur aktuellen Lage
TÜRKEI: EIN SICHERES HERKUNFTSLAND?
Was eine Flucht aus Nordsyrien, Irak und - nicht zuletzt - der Türkei(!) nach Deutschland bedeutet, welche Wege und Grenzen gegangen und überwunden werden müssen wird bei dieser Veranstaltung diskutiert.
Eintritt frei


26.02.16 Freitag
18:00 Uhr
Raum 3

Texte erwünscht!
POESIE & WORTGESTÖBER
Die Schreibwerkstatt Poesie & Wortgestöber setzt sich Ziele/Themen und Fragestellung in Eigenregie. Neu Interessierte sind jederzeit und herzlich willkommen - einfach vorbeikommen!
Eintritt frei.


26.02.16 Freitag
23:00 Uhr
Club

die Rockhits der Dekaden
DER ROCKCLUB
Neuzugang DJ MajorTom (Pulp, Matrix, KuFa) spielt alles, was die Rockmusik der letzten Dekaden ausmacht. Diese Party findet statt im Rahmen der "Üblichen Verdächtigen".


27.02.16 Samstag
19:00 Uhr
Club

Verkaufsstand
NACHTSCHWÄRMER TRÖDELMARKT VERKAUFSSTAND TICKET NEBENRÄUME
Um 19 Uhr öffnen wir die Tore für alle Trödlerinnen und Trödler zum Standaufbau. Ab 20 Uhr können dann die Schnäppchenjäger/innen kommen!
VVK 10,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


28.02.16 Sonntag
20:00 Uhr
Halle

Einlass: 19:00
NEUES BUCH!
SARAH KUTTNER LIEST 180 GRAD MEER
Sarah Kuttner blickt mit ihrem neuen Roman aufrichtig und berührend aber gewohnt humorvoll auf die Widersprüche des Lebens, die es in unserer Zeit auszuhalten gilt. Präsentiert von coolibri
VVK 13,– € / AK 16,– € / zakk-VVK-Gebühr nur 1,50 €


29.02.16 Montag
09:30 Uhr
Raum 3

Ehrenamtliche Arbeit für Flüchtlinge
GERMAN LANGUAGE COURSE FOR REFUGEES
On mondays the german red cross provides a german language course for refugees at zakk.
Eintritt frei.
 


Zakk
Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation GmbH
Fichtenstraße. 40 (Standort)
40233 Düsseldorf Flingern
Tel. 0211 / 97 300 10
Fax 0211 / 97 300 99
www.zakk.de

Social Bookmarks

share